Freundeskreis Popkultur

 

Bad Sülze

Vorpommern-rügen

Wunder-Bar-Konzerte und ROXSA-Festival

In der ländlich geprägten Salzstadt Bad Sülze gründete sich Mitte 2014 eine freie Initiative zur Förderung populärer Kultur aus Musikinteressierten der Region. Ein Jahr später wurde daraus der „Freundeskreis Popkultur e.V.“.

Ziel des Engagements ist die regionale Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zur Verbesserung der Lebensqualität durch Kunst und Kultur mit dem Schwerpunkt Popkultur.

Die Region ist geprägt von Defiziten in der Kulturlandschaft. Eine traditionelle kulturelle Infrastruktur gibt es in diesem ländlichen Raum nicht mehr.

Der Freundeskreis Popkultur bündelt Interessen, um einen regionalen Entwicklungsprozess aus Selbsthilfe und Beteiligung zu gestalten. Die in der Kulturarbeit erfahrenen Mitglieder wählten eine unabhängige Organisationsform ohne kostenintensive Personalstruktur und ohne eigene Gebäude. Sämtliche Veranstaltungen finden in vorfindbaren Räumlichkeiten statt.

Für die Club-Konzert-Reihe „Wunder-Bar-Konzerte“ steht einmal im Monat das Café Wunder-Bar nicht nur als Namensgeber zur Verfügung. Das jährlich am zweiten Juli-Wochenende stattfindende „ROXSA-Festival“ bietet Musik- und Kleinkunst Open Air direkt im Stadtzentrum. Für das „Klein.Stadt.Erwachen“ werden nicht nur die Straßen und Plätze der Innenstadt, sondern auch leerstehende Ladenlokale mit Kunst- und Kultur belebt. Beispielgebend steht dafür die Galerie und Kreativwerkstatt „L ’art CHECKERS“ deren Namen auf die Nutzung einer verwaisten Filiale einer Drogeriekette hinweist. In jährlichen Workshopreihen können sich Kinder und Jugendliche rund um die Vielfalt der populären Musik erproben. Dem „Freundeskreis Popkultur“ stehen hochmotivierte Freiwillige zur Seite, die im örtlichen Ehrenamtsnetzwerk Zusammenhalt finden. „Die Klappstuhlkonferenz“ als erfolgreiches Beteiligungsformat rundet die Angebotspalette ab, die alles in allem ein „Motor im Segment Kultur“ der Stadt- und Regionalentwicklung ist.

 

 

 

 

Freundeskreis Popkultur e. V.

Adresse: Am Kirchplatz 2, 18334 Bad Sülze
E-Mail: musik@wunderbarkonzerte.de
Webseiten: www.wunderbarkonzerte.de, www.roxsa.de

Für die Club-Konzert-Reihe „Wunder-Bar-Konzerte“ steht einmal im Monat das Café Wunder-Bar nicht nur als Namensgeber zur Verfügung. Das jährlich am zweiten Juli-Wochenende stattfindende „ROXSA-Festival“ bietet Musik- und Kleinkunst Open Air direkt im Stadtzentrum.

Weitere Mitglieder

SPEICHER_Leute e.V.

SPEICHER_Leute e.V.

Kulturwerk Vorpommern e. V.

Kulturwerk Vorpommern e. V.

KULTurSPEICHER Ueckermünde

KULTurSPEICHER Ueckermünde

Europäische Akademie der Heilenden Kräfte e.V.

Europäische Akademie der Heilenden Kräfte e.V.

X